Details

  1. www.ewag.com
  2. EWAG
  3. Newsübersicht
  4. Die 2. Solothurner Industrienacht

Die 2. Solothurner Industrienacht

34 Firmen aus dem Schweizer Kanton Solothurn boten Besuchern bei der zweiten Solothurner Industrienacht am 11. September Einblicke in ihre Hallen. Die von der kantonalen Handelskammer organisierte Veranstaltung beinhaltete 17 verschiedenen Touren, auf denen Busse Interessierte zu den Firmen brachten. EWAG war zum ersten Mal dabei. Hier hießen Verkaufsleiter und Produktmanager Beat Oderbolz, Produktmanager Thomas Fischer und der Leiter Anwendungstechnik Jan Preisig 25 Teilnehmer willkommen.

Nach einer kurzen Präsentation im Demo-Raum, führten sie EWAG Maschinen und den Betrieb in Etziken an drei verschiedenen Posten vor: Die Mitarbeiter erklärten den Besuchern, wie die Universal-Schleifmaschine WS 11 funktioniert und stoppten an einer Lasermaschine, auf der Mikrobohrer mit einem Durchmesser von unter 0,5 Millimeter gefertigt wurden, bevor es in die Montage ging. Zwei Besucher wurden ganz emotional, als sie die WS 11 sahen. Sie hatten bereits vor 40 Jahren auf dieser Maschine gearbeitet und waren sowohl überrascht als auch erfreut, dass sie noch produziert und eingesetzt wird – wenn auch in einer viel moderneren Version als damals.

Mehr Infos zur Solothurner Industrienacht gibt es hier:

www.industrienacht-solothurn.ch

Startseite
Global Group
de Change Language