Berufsbild

Automatiker und Automatikerinnen arbeiten in Bereichen wie Steuerungsbau, Energieverteilung, Elektromaschinenbau, Industrieautomation oder Verfahrenstechnik. In Zusammenarbeit mit andern Fachleuten bearbeiten sie Aufträge oder Projekte, entwickeln oder konstruieren Lösungen zu Steuerungs- und Automatisierungsaufgaben. Sie wirken mit beim Planen und Überwachen von Produktionsprozessen und erstellen technische Dokumente. Sie bauen Apparate, Maschinen, Anlagen oder Automatisierungssysteme, nehmen diese in Betrieb oder führen Instandhaltungsarbeiten aus.

Vorraussetzungen

Automatikerinnen und Automatikern macht Rechnen und Algebra Spaß. Sie experimentieren gerne und interessieren sich für technische Zusammenhänge, speziell für die Elektrotechnik. Sie arbeiten gründlich, sorgfältig und exakt. Abstraktes Denken gehört zu ihren Stärken. Sie sind zuverlässig und tragen die Verantwortung für ihre Arbeit. Die Entwicklung in ihrem Beruf setzt eine hohe Bereitschaft zur Weiterbildung voraus. Für diese anspruchsvolle Ausbildung wird in der Regel das oberste Niveau der Oberstufe verlangt. Vorkenntnisse in Englisch sind von Vorteil.

Dauer: 4 Jahre

Startseite
Global Group
de Change Language